Hotel Miramar Helgoland

Das Stilwerk

Gestatten: Ich bin das Haus Miramar. Ich bin das jüngste der drei Hotels der Familie Conradi auf Helgoland. Ich bin der Trendsetter in unserem Trio der Helgoland-Hotels und auf der idyllisch ruhigen Ostseite der Insel zuhause. Sie erkennen mich an meiner sonnengelben denkmalgeschützten Fassade. Mich haben die Conradis 2012 in ihre Familie aufgenommen und hübsch gemacht. Ich wurde entkernt, liebevoll neu konzipiert und eingerichtet. Auch ich habe dem Mann meiner wunderbaren Gastgeberin Claudia Conradi viel zu verdanken.

Der international bekannte Yacht-Designer Torsten Conradi hat mich zu dem gemacht, was ich bin: Meine Gäste sind begeistert vom puristischen Retro-Look in den Zimmern und der modern-maritimen Athmosphäre unter meinem Dach. Bei mir erleben Sie einmalig spektakuläre Aussichten auf die Nordsee und überraschend schiffige Interieur-Ideen wie die Bullaugen-Ablagen in vielen Zimmern. In meinen komfortablen Kojen-Betten werden Sie in Ihren Ferien auf Helgoland himmlisch ruhen.

Service

Wenn Sie Ihr frisches Frühstück oder den Nachmittagskaffee mit hausgebackenem Kuchen bei mir genießen, werden Sie sich wie im Meereskino fühlen, denn Sie schauen dabei wie aus den meisten meiner 18 Zimmer direkt auf das Naturschauspiel der Nordsee. Sind das nicht fantastische Aussichten für Ferien und Kurzurlaub auf Helgoland? Mit meinem nebenan beheimateten Bruder, dem Helgoland-Hotel Haus Nickels, verstehe ich mich übrigens blendend.

Bei großen Festanlässen bilden wir ein Team und können als Helgoländer Hotel-Duo viele Gäste in vielen Kombinationen so beherbergen, wie es Ihnen gefällt. Inkusive kostenlosem W-LAN, versteht sich. So sollten Urlaub, Kurzreise und Wochenende immer sein! Mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Hotel Miramar Helgoland

Weil wir unsere Insel lieben und unseren Gästen gerne eine besondere Urlaubsatmosphäre schenken, haben wir im ganzen Haus nordseefrische Helgoländer Akzente gesetzt. . Bei mir wohnen Sie abseits vom Trubel, ruhig und unverbaut direkt an der Nordsee, nur 100 Meter vom Sandstrand entfernt. Den Ortskern und den Hafen erreichen Sie über die Kurpromenade bei einem kleinen Spaziergang in wenigen Minuten. Die lange Anna, erwartet Sie nur einen Kilometer entfernt. Oder Sie genießen einfach Ihre Auszeit in unserem himmlischen Nordsee-Garten und auf der neuen Helgoländer Hotelterrasse mit sich, der Familie und guten Freunden. Man nennt uns auch „Kleine Flucht“.

An meinen Wänden finden Sie Bilder berühmter Fotografen wie Aufnahmen des Helgoländers Franz Schensky. Mit meinen hochwertigen Holzfußböden, den ausgestellten Yacht-Modellen und Schwarz-Weiß-Fotografien in den individuell gestalteten Zimmern, den Gräsern und sanften Farben mache ich auch anspruchsvolle Gäste im Urlaub glücklich. Schauen Sie doch einmal herein, wenn Sie auf Helgoland sind!

Lage auf Karte zeigen
Buchen & Anfragen
 

Online Buchen

 

Unverbindliche Anfrage